Ulysses Logo: Klick führt zur Startseite

Ausbildung und Schulung

Learning by doing

Um gelerntes Wissen in einer realitätsgetreuen Simulation anzuwenden, bieten Planspiele die hervorragende Möglichkeit Theoretisches mit Praktischem zu verbinden. Aufgrund der Simulationscharakters können somit auch mal andere, vielleicht risikoreichere, Strategien eingeschlagen und ausprobiert werden, was für die Teilnehmer wie auch das Management eines Unternehmens zu durchaus interessanten und neuen Erkenntnissen führen kann.

Obwohl es sich bei Planspielen um simulierte, um „virtuelle“ Realitäten handelt, entstehen trotzdem immer wieder ganz „reale“ Konflikte, die es zu bewältigen gilt. Diese reichen von den durch das komplexe Umweltszenario hervorgerufenen Schwierigkeiten, wie Nachfrageeinbußen - ob selbstverschuldet oder nicht - übermäßige Kündigungen, außergewöhnliche Preisanhebungen bis hin zu konjunkturellen Einbrüchen. Darüber hinaus gilt es auch individuelle Wünsche und Ansichten des Personals und/oder innerbetriebliche Probleme in den Griff zu bekommen.

Die Teilnehmer erkennen auf diese Weise schnell, wie schwierig es sein kann, sich und seine Ideen in einer Gruppe durchzusetzen, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Letztlich ist Kompromißbereitschaft, Risikoeinschätzung und strategische Weitsicht gefragt und wird somit geschult.

ALYSSA und BERYLLA beinhalten als derzeit modernste Planspiele all diese Punkte und sind somit eine große Hilfe.

Kommunikation und Teamfähigkeit:

Oftmals stehen Unternehmen dem Problem gegenüber, daß die Entwicklung von gesunden Personalstrukturen nicht mit dem schnellen Wachstum des Personalbereiches Schritt halten kann. Die Folge davon kann sein, daß die Kommunikation innerhalb des Teams nicht optimal ist, und daher vorhandene Potentiale nur ineffizient ausgeschöpft werden.
Vielfach fehlt den Angestellten dieser Unternehmen dann auch das Wissen über betriebswirtschaftliche Gesamtzusammenhänge sowie kommunikative Gruppenprozesse. Planspielseminare können solche organisationspsychologischen und betriebswirtschaftlichen Probleme hervorragend aufgreifen.

Sie schulen das kooperative und kommunikative Arbeitsverhalten, wodurch die Teamfähigkeit gefördert wird. Außerdem wird von jedem einzelnen Teilnehmer aktive wie auch passive Kritikfähigkeit erwartet, denn nur als Team können die Probleme erfolgreich erkannt und gelöst werden. Aufgrund der dynamischen Gruppenbildungen und der sich im Planspiel entwickelnden sozialen und psychologischen Prozesse erlernen und trainieren die Seminaristen viele wichtige Eigenschaften, die im täglichen Umgang mit Kollegen und Geschäftspartner erfolgsnotwendig sind.

Schleißheimer Str. 91
80797 München
Tel: 089 12 78 98 30
info@ulysses.de

Ansprechpartner

rossmann Beratung / Forschung:
Dr. Dominik Rossmann


donner IT- / Webentwicklung:
Rainer Donner